Die bei einer Laborvergleichsuntersuchung zur Untersuchung vorgesehenen Parameter sind auf den mitgesendeten Ergebnisdatenblättern aufgedruckt. Sie sollten aus den Vorgaben nur diejenigen Parameter untersuchen, die in Ihrem Labor routinemäßig untersucht werden.