Laborvergleichsuntersuchungen

Die Durchführung und die Auswertung der von uns angebotenen Laborvergleichsuntersuchungen erfolgt nach „The International Harmonized Protocol for the Proficiency Testing of Analytical Chemistry Laboratories: Pure & Applied Chemistry 78, 145-196 (2006)“ unter Berücksichtigung der wesentlichen Elemenete von ISO 17043:2010 und ISO 13528:2015.

Da wir daran interessiert sind, möglichst interessante Parameter in den verschiedenen Materialien anzubieten, arbeiten wir bei einigen Laborvergleichsuntersuchungen mit Fach-Arbeitsgruppen eng zusammen. Dies bedeutet aber auch, dass bei diesen Laborvergleichsuntersuchungen geringfügige Änderungen der zu untersuchenden Parameter immer möglich sind. Die Liste können Sie sich als PDF-Datei herunterladen in Form eines Anmeldeformulars.

Die aufgeführten Preise sind netto, also ohne Mehrwertsteuer ausgewiesen. Sie gelten für Teilnehmer innerhalb von Deutschland. Zuschläge für den erhöhten Porto- und Verwaltungsaufwand werden bei Teilnehmern außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erhoben.

Nach dem Probenversand stehen den Teilnehmern 6 Wochen, in Urlaubszeiten (Juni bis September) 8 Wochen für die Untersuchung im Labor zur Verfügung. Terminänderungen werden an dieser Stelle bekanntgegeben.